Bei der Ohrakupunktur werden Punkte am Ohr mittels Nadelreiz stimuliert. Die Aurikulotherapie ist, losgelöst von der chinesischen Akupunktur, eine eigenständige Methode, die zwar auch Nadeln benutzt, aber davon ausgeht, dass verschiedene Regionen im Ohr bestimmten Organen und Regionen im Körper zuzuordnen sind und sich letztlich so der ganze Körper auf die Ohrmuschel projiziert als Micro-Organismus darstellt.

raucher2
Ohr-Akupunktur

Die Wirkungsweise an sich wird dabei, ähnlich wie in der Akupunktur, durch die Ausschüttung von Transmittersubstanzen erklärt. Auf der anderen Seite existieren aber auch direkte Verbindungen von der Ohrmuschel zu Strukturen des Zentralnervensystems, weswegen die Ohrakupunktur außer zur Therapie von Schmerzen, Allergien, Asthma usw. auch bei Suchterkrankungen (z.B. Alkohol, Medikamente, Nikotin, usw.) empfohlen wird.

 

Falls Sie Ihr Gewicht reduzieren möchten, empfehle ich Ihnen außerdem eine Ernährungsumstellung. Ich arbeite hierbei mit Frau Eva Katz (Food Coach) zusammen.

Tel.: 0202 – 75 95 465
Email: info@@naturheilpraxis-stahl.de